Filter716.847 Hotelsauf 195 WebseitenFavoriten
Von Dienstag, 22.04.14 bis Mittwoch, 23.04.14

Lötschberg

Hotel 2
General-Guisanstrasse 31 3800 Interlaken Schweiz
Lade Daten...
Mehr Hotels anzeigen

Beschreibung Lötschberg

Hotel Lötschberg
Das Lötschberg Hotel in Interlaken liegt in einer sehr ruhigen Straße, nur 2 Fußminuten vom Interlaken West Bahnhof und dem Stadtzentrum entfernt. Dieses günstige Interlaken Hotel ist das ideale Ziel für Paare auf einem romantischen Wochenende in der Schweiz oder für einen Skiurlaub im Winter in der Niederhorn Bergkette.Interlaken ist das ideale Reiseziel zum Wandern und Klettern, für Naturliebhaber, die die nah gelegenen Seen, wie den See Brienz im Osten und den See Thun im Westen besuchen möchten sowie, um Abenteuer-Sportarten, wie Skydiving, Hang-Gliding und Paragliding zu praktizieren.Jetzt buchen Quelle: Venere.com

Adresse

  • Lötschberg
  • General-Guisanstrasse 31
  • 3800Interlaken
  • Schweiz
  • Telefon: +41(33)8222545
  • Fax:+41(33)8222579
  • Offizielle Homepage

Zahlungsart

  • Scheck
  • American Express
  • Diner´s Club
  • Mastercard
  • JCB Intl.
  • Visa

Geeignet für

  • Geschäftsleute

Zimmerausstattung Lötschberg

  • Badewanne
  • Badezimmer mit Dusche
  • Fenster zum Öffnen
  • Fernseher
  • Haartrockner
  • Heizung
  • Radio
  • Sitzecke
  • Kabel-TV

Hotelausstattung Lötschberg

  • Empfangshalle/ Lobby
  • Fahrstuhl
  • Parkplätze/ Parkhaus
  • Terrasse
  • Hotelbar
  • Kinder-/ Babybetten
  • Tagungsräume
  • Nichtraucherzimmer
  • PC mit Internet-Zugang
  • Restaurant
  • Ruhige Zimmer vorhanden

Sportmöglichkeiten

  • Wanderwege
  • Billard
  • Fahrradverleih
  • Squash
  • Tennishalle
  • Tennisplatz
  • Badminton
  • Bootsverleih
  • Golfplatz
  • Minigolf
  • Reiten
  • Segeln

Unterkunftsart

  • Hotel
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung trivago Rating Index™ basierend auf 400 Bewertungen im Internet
82/100

Der tRI™ sammelt verfügbare Bewertungsquellen aus dem Internet, kombiniert diese mit Hilfe eines Algorithmus und bietet so eine zuverlässige und unabhängige Bewertungs-Punktzahl. Erfahren Sie mehr
  • andere Quellen (329) 329 Bewertungen
    83/100
82 von 100 basierend auf 400 Bewertungen
  • Thai Garden

    Thai Garden

    Das thailändische Restaurant "Thai Garden" in Luzern wurde mit 15 Gault-Millaut-Punkten ausgezeichnet. Es befindet sich im gleichen Komplex wie das Astoria-Hotel, an der Pilatusstraße, in der Innenstadt von Luzern. Die Räumlichkeiten können auf Anfrage auch für private Anlässe angemietet werden. Die Öffnungszeiten können der Homepage entnommen werden.
    mehr
    weniger
  • Sankt Gallus

    Sankt Gallus

    Die katholische Kirche Sankt Gallus befindet sich im Ortszentrum der Gemeinde Kriens auf einem Hügel. Die Geschichte der Kirche geht bis in das Jahr 1100 zurück. Die erste Weihe in dieser Zeit fand durch den Bischof von Konstanz statt. In den folgenden Jahrhunderten wurde der Kirchebau mehrfach erneuert und umgebaut. Die Kirche in der heutigen Form wurde 1939 errichtet. Der Hochaltar mir den beiden Heiligenfiguren stammt aus dem Jahr 1687 und zeigt die Kirchenpatrone Gallus und Othmar. Die Orgel auf der Empore hat eine Höhe von 6,20 m und ist von einem Barockgehäuse umgeben. Die Orgel zählt 31 Register und besitzt 1959 Pfeifen, 60 Pfeifen sind aus Holz hergestellt worden. Neben den Gottesdiensten werden auch Konzerte und andere kirchliche Veranstaltungen in den Räumlichkeiten der Kirche durchgeführt. In den Außenanlagen befindet sich ein Friedhof.
    mehr
    weniger
  • Dreikönigskapelle Winkel

    Dreikönigskapelle Winkel

    Die Dreikönigskapelle befindet sich im Weiler Winkel der Gemeinde Horw direkt am Ufer des Vierwaldstättersees. Die Geschichte der Kapelle geht bis in das Jahr 1552 zurück. In einer Hausteinnische im Chor deuten Jahreszahlen auf die Existenz einer steinernen Kapelle hin. Nach einer schriftlichen Überlieferung haben 1595 die gnädigen Herren von Luzern 750 Ziegelsteine für die Eindeckung der Kapelle gestiftet. 1648 wurde durch den Steinmetz Moritz Salebacher d.J. die Kapelle neu erbaut und am 6. Januar 1658 durch Jodokus Knab zu Ehren der Jungfrau Maria und der Drei Könige geweiht. Die erste Renovierung erfolgte 1819, es wurden neue Fenster eingesetzt, eine Umgestaltung außen und innen wurde 1924 unter Leitung von Pater Viktor Stürmle vorgenommen. Die Bemalung der Holzfelderdecke im Langhaus mit Wappen der Horwer Stifterfamilien ist eine Arbeit von Al. Betschart. Die drei Altarfiguren des ehemaligen spätgotischen Altarretabel stehen frei an der Chorwand. Die Dreikönigskapelle wurde 1982 in die Liste der schützenswerten Kulturobjekte in der Schweiz aufgenommen. Die Kapelle ist tagsüber geöffnet.
    mehr
    weniger
  • Enea Baummuseum

    Enea Baummuseum

    Das Enea Baummuseum liegt in Rapperswil-Jona im schweizerischen Kanton St. Gallen. Das Museum und die dazugehörige Parkanlage wurden am 14. Juni 2010 eröffnet und zeigen auf einer Fläche von 7,5 Hektar Landschaftsgartenkunst vom Landschaftsarchitekten Enzo Enea. Hier finden Gäste bis zu 50 Bäume aus über 25 Arten, einige davon sind über 100 Jahre alt. Auf der gesamten Fläche der Anlage des Enea Garden Design stehen über 2000 exklusive Gehölze, die Enea über die letzten 17 Jahre gesammelt hat. Die Baumsammlung setzt sich ausschließlich aus Arten unserer Klimazone zusammen und werden nach der Kunst des Bonsai-Züchtens gehegt und gepflegt. Nähere Informationen über Öffnungszeiten und Anfahrtsmöglichkeiten kann man auf der Homepage des Gartens sowie auf der Seite von Rapperswil-Jona finden.
    mehr
    weniger
  • Mauritiuskirche Saanen

    Mauritiuskirche Saanen

    Die Kirche Saanen wurde 1228 erstmals schriftlich erwähnt. Das heutige Aussehen erhielt sie jedoch erst seit dem Umbau von 1444 bis 1447. Nach einem Brand durch einen Blitzschlag wurde ein Teil des Gotteshauses zerstört. In der Kirche finden jeweils Konzerte des Yehudi Menuhin Festivals statt.
    mehr
    weniger
  • Gruyère-Alpathlon

    Gruyère-Alpathlon

    Jedes Jahr finde im Spätsommer der Gruyère-Alpathlon in Chermey statt. Für Profis, Anfänger, Kinder und Walker gibt es unterschiedliche Strecken, die ihm Rahmen des Rennens mit dem Rad und/oder zu Fuß bewerkstelligt werden wollen. Dabei kann als Einzel oder im Doppel gestartet werden. Eine Übersicht über die einzelnen Strecken und Startgebühren findet man auf der Homepage.
    mehr
    weniger
Empfehlen Sie dieses Hotel:
Zurück nach oben