Hotels in Günzburg, Deutschland

  • Umfangreiche Hotelsuche für Günzburg im Web
  • Günstiges Hotel in Günzburg finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Günzburg

Günzburg: Barocke Prachtbauten gebettet in idyllische Natur

In dem schönen Freistaat Bayern befindet sich der wohl wasserreichste Landkreis des Bundeslandes: Günzburg. Es ist daher nicht verwunderlich, dass auch die Stadt Günzburg von Flüssen durchzogen ist. Sie liegt an der Mündung der Günz und der Nau in die Donau. Aus diesem Grund bietet die Region zahlreiche Wander- und Radwege entlang von Flüssen und anderen Gewässern sowie durch den Nauwald. Aber auch Kultur- und Freizeitaktivitäten kommen nicht zu kurz, denn die Region ist bekannt für ihre kunsthistorischen Baudenkmäler und das LEGOLAND® Deutschland Resort liegt ebenfalls in Günzburg. Nicht umsonst nennt man den Landkreis Günzburg auch die Familien- und Kinderregion.

Übernachtungen und schwäbische Köstlichkeiten

Als Ausgangspunkt für einen Wander- oder Städteurlaub durch Bayern eignet sich die Stadt Günzburg hervorragend. Egal, ob eine Ferienwohnung, Hotels, Pensionen, Gasthöfe oder auf dem Campingplatz – hier findet jeder eine passende Übernachtungsmöglichkeit und lernt echte schwäbische Herzlichkeit und Gastfreundschaft kennen. Kulinarisch hat die Region ebenfalls einiges zu bieten. Schwäbische Maultaschen und Spätzle gehören zu den Spezialitäten der Region, die man sowohl im Gasthaus auf dem Land als auch im eigenen Hotel oder in modernen Restaurants genießen kann. Zudem kann man bei gutem Wetter auch stets mit einem kühlen Getränk im typisch bayerisch-schwäbischen Biergarten sitzen. Für Gourmets empfiehlt sich die nahegelegene Trüffelmanufaktur in Offingen.

Im Schwäbischen Barockwinkel

Die Stadt ist Teil einer Region, die man den Schwäbischen Barockwinkel nennt. Die Gegend trägt die Bezeichnung aufgrund der Vielzahl an großen und kleinen Barockkirchen, die mit Marmor und Gold geschmückt sind und deren Türme die für die Region typische Zwiebelkuppel haben. In Günzburg allein steht eines der bekanntesten Baudenkmäler dieser Art: Die Günzburger Frauenkirche. Aber auch in der näheren Umgebung liegen einige interessante Kapellen und Bildstöcke wie die Klosterkirchen in Edelstetten, Wettenhausen oder Ursberg. Bei einem Stadtbummel durch Günzburg sollte man einen Abstecher in die malerische Altstadt mit den vielen kleinen Gassen nicht versäumen. Ein Besuch auf dem großen Marktplatz der Stadt lohnt sich ebenfalls. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Markgräfliche Schloss, das einzige von den Habsburgern erbaute Schloss in Deutschland, das Heimatmuseum von Günzburg und das LEGOLAND® Deutschland.

Familienspaß im LEGOLAND® Deutschland

Im LEGOLAND® Deutschland Resort, einem der kinderfreundlichsten Freizeitparks Deutschlands, erleben Familien mit Kindern im Alter zwischen drei und zwölf Jahren eine außergewöhnliche Welt gebaut aus über 55 Millionen LEGO® Steinen. Der Park bietet über 50 Fahrattraktionen, Shows und Workshops für Groß und Klein sowie Modellbauten in mehreren unterschiedlichen Themenbereichen: Im LEGO®MINILAND kann man die aufwändig gestalteten Nachbauten von berühmten Städten und Sehenswürdigkeiten aus der ganzen Welt bewundern, unter anderem das Schloss Neuschwanstein oder die Stadt Venedig. Weitere Themenbereiche sind eine Ritterwelt mit Ritterturnier und Feuerdrachen, eine Dschungel-Welt mit Safari und Wildwasserbahn, die LEGO® City Polizeistation und vieles mehr.

Das große Günzburger Kulturangebot

Zum Frühjahrsbeginn begeistern das Vocal-Ensemble Hochwang und das Ulmer Bläserquintett mit zahlreichen musikalischen Veranstaltungen und Vorführungen im Rahmen des für den Landkreis Günzburg typischen musikalischen Frühlingsstrauß. Ein besonderes Highlight ist der Günzburger Kultursommer, der – wie der Name bereits verrät – jedes Jahr in den Sommermonaten stattfindet. Die Stadt Günzburg organisiert dafür eine Reihe an unterschiedlichster Veranstaltungen, die die Menschen von überall her in die Region locken. Jedes Jahr können sich sowohl die Einwohner als auch die Urlaubsgäste auf ein buntes Programm an Veranstaltungen, Aktivitäten und Events freuen. Veranstaltungen wie Konzerte oder Darbietungen, die bei dem schönen Wetter im Freien stattfinden, machen den Günzburger Kultursommer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zusätzlich dazu lockt das Kultur- und Tagungszentrum Forum am Hofgarten ganzjährig mit Theateraufführungen, Tanzveranstaltungen, Konzerten oder Ausstellungen und Vorträgen zu den verschiedensten Themenbereichen. Ebenfalls beeindruckend ist das weitgefächerte Sport- und Freizeitangebot der Region. Zu den beliebtesten Beschäftigungen zählen unter anderen das Reiten, Golfen sowie Wassersportarten wie Wakeboarden. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

Radeln durch die Schönheit der Donautäler

Die Rund- und Themenradtouren der Region sowie die vier Flussradwege mit ihren Querverbindungen versprechen ein abwechslungsreiches Abenteuer für alle, die mit dem Fahrrad unterwegs sind. Von Günzburg aus lässt sich die bezaubernde Landschaft der Umgebung über den Günztalradweg entdecken. Vorbei an Flüssen, Auwäldern, Seen und Mooren, erstreckt sich die Schönheit der Region. Die wohl bekannteste Fahrradroute, der Donauradweg, verläuft ebenfalls durch den Landkreis Günzburg. Auf der abwechslungsreichen Route des Donauradweges kann man die Schönheit der Natur in all ihrer Vielfalt genießen. Radbegeisterter kommen auf der rund 900 Kilometer langer Strecke auf ihre Kosten und folgen dem Flussverlauf über Passau bis nach Wien.

Preisspanne

ab ‎49 CHFbis ‎223 CHF