Datenschutz

Allgemeine Datenschutzbestimmungen

Bei allen VorgĂ€ngen der Datenverarbeitung (z. B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Die folgenden Informationen sollen Ihnen einen Überblick darĂŒber geben, wie Ihre personenbezogenen Daten behandelt werden, wenn Sie unser Angebot nutzen. Sollten Sie noch weitergehende Informationen benötigen oder Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die Nutzerbetreuung.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die trivago N.V., Kesselstraße 5 – 7, 40221 DĂŒsseldorf.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Sofern Sie trivago lediglich besuchen, erheben wir von Ihnen keine personenbezogenen Daten. Nutzen Sie die Möglichkeit, bei trivago ein Benutzerkonto zu eröffnen, so werden wir im Rahmen der Kontoeröffnung Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und speichern. ZunÀchst werden wir nur Ihre E-Mail-Adresse und ihr Geburtsjahr erheben. Die Nutzung von trivago ist auch unter einem Pseudonym möglich. Ferner haben Sie die Möglichkeit, uns weitere Daten freiwillig mitzuteilen, wie etwa Name, Geschlecht, Adresse und Wohnort.

Sofern Sie sich entschliessen, aktiv an trivago teilzunehmen – etwa durch Bereitstellung von Fotos oder durch Erstellung von Beschreibungen, haben Sie selbst die Möglichkeit einzustellen, welche personenbezogenen Daten fĂŒr alle Besucher der Plattform einsehbar sind. Diese können dann die von Ihnen freigegebenen Daten wie etwa Benutzername, Alter oder Wohnort jederzeit einsehen. Diese Einstellungen können Sie zudem jederzeit verĂ€ndern. trivago selbst veröffentlicht keine personenbezogenen Daten, sofern Sie uns nicht ausdrĂŒcklich eine Einwilligung hierzu erteilt haben.

Wenn Sie sich gesondert zu unserem Newsletter angemeldet haben, wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert und fĂŒr eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, ohne dass Ihnen hierfĂŒr andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Zugangsanbieters entstehen.

Verwendung von personenbezogenen Daten

Ferner werden Ihre Daten fĂŒr unsere eigenen Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Dies umfasst neben den von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten auch das Nutzungsverhalten auf trivago sowie die zwischen Ihnen und trivago gefĂŒhrte Korrespondenz. Wir fĂŒhren solche Analysen durch, um die Nutzer besser zu verstehen und das Angebot optimieren zu können.

Gelegentlich bittet trivago Nutzer an Umfragen teilzunehmen, die wir fĂŒr interne Analysen verwenden. Immer wenn trivago auf diese Art persönliche Informationen sammelt, werden wir Sie ĂŒber den Zweck der jeweiligen Datenerhebung informieren und Sie noch einmal auf diese Datenschutzbedingungen hinweisen.

FĂŒr fremde Marketingzwecke werden ausschliesslich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist. Eine darĂŒber hinausgehende Weitergabe von personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie ausdrĂŒcklich von trivago darauf hingewiesen wurden und in diese Weitergaben eingewilligt haben.

Datensicherheit

Das trivago Mitgliedskonto und die darin enthaltenen Informationen sind passwortgeschĂŒtzt, so dass nur der Nutzer Zugriff auf diese persönlichen Informationen hat. Dieses Mitgliedsprofil kann vom Nutzer jederzeit bearbeitet werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihr Passwort keiner dritten Person bekannt zu machen. trivago wird niemals in unerwarteten oder nicht angeforderten E-Mails nach Ihrem Passwort fragen. Denken Sie auch daran, sich aus Ihrem trivago-Mitgliedskonto abzumelden und das Browser-Fenster zu schliessen, wenn Sie die Nutzung beenden. Damit stellen Sie sicher, dass andere nicht auf Ihre persönlichen Informationen und Ihre Korrespondenz zugreifen können, wenn Sie den Computer mit mehreren Personen teilen oder Computer an öffentlichen PlĂ€tzen wie Internet CafĂ©s oder UniversitĂ€ts-Rechenzentren nutzen.

Widerruf oder löschen?

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche AuskĂŒnfte ĂŒber Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg oder durch eine E-Mail widersprechen. Dies gilt allerdings nicht fĂŒr die zur Abwicklung Ihres VertragsverhĂ€ltnisses erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihres VertragsverhĂ€ltnisses nutzen, verarbeiten und ĂŒbermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln an Sie einstellen. In Ihrem Benutzerprofil haben Sie zudem selbst die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu Ă€ndern und zu löschen. Lediglich die Löschung des Benutzerkontos können Sie nur durch gesonderte Mitteilung an uns vornehmen. Sie können danach aber auf keine Inhalte oder Funktionen von trivago mehr zugreifen, die nur registrierten Nutzern vorbehalten sind.

Hinweise zu Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden.

Wir setzen sogenannte Session-Cookies ein, die mit dem Schliessen des Browsers sofort wieder gelöscht werden.

DarĂŒber hinaus verwenden wir auch Cookies, die ĂŒber die Session hinaus eingesetzt werden ("sessionĂŒbergreifende Cookies"). Insbesondere diese Cookies dienen dazu unser Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschliessliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren KundenwĂŒnschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

 ZurĂŒck nach oben