Hotels in Leukerbad, Schweiz

  • Umfangreiche Hotelsuche für Leukerbad im Web
  • Günstiges Hotel in Leukerbad finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Leukerbad

Leukerbad – Eintauchen und Erholen

Leukerbad ist der größte Thermalbadeferienort der Alpen. Im Schweizer Kanton Wallis bietet sich den Besuchern die perfekte Mischung aus einem aktivem Bergerlebnis- und Wellnessurlaub. In den Skigebieten der Region kann man nach Lust und Laune Ski fahren oder Snowboarden. Für jeden, der dem Alltagsstress vollkommen entfliehen möchte, ist der Kurort Leukerbad genau das Richtige, denn nur hier kommen Körper und Geist gleichermaßen zur Ruhe. Die idyllische Szenerie und die typisch Schweizer Gastfreundschaft machen einen Aufenthalt in Leukerbad zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Lage und Geschichte

Überragt von den Bergspitzen des Torrenthorn, Leeshorn, Rinderhorn und Balmhorn liegt dieser bekannte Wintersport- und Thermalkurort im hinteren Dala-Tal auf einer Höhenlage von 1400 bis zu 2700 Metern über dem Meeresspiegel. Seit 1957 fährt von Leukerbad aus die Luftseilbahn Gemmibahn direkt hoch zum Gemmipass, der schon seit dem Mittelalter eine wichtige Verbindung zwischen den Kantonen Bern und Wallis darstellt. Das weitläufige Skigebiet Torrent lässt sich ebenfalls ganz leicht mit einer Fahrt in der Seilbahn erreichen. Aber auch schon zu Zeiten der alten Römer wusste man die heißen Quellen von Leukerbad zu schätzen und legte so den Grundstein für den Tourismus. Die ersten echten Gasthäuser entstanden jedoch nicht vor 1478. Noch heute ist Leukerbad eine beliebte Badedestination. Täglich sprudeln mehr als drei Millionen Liter bis zu 51 Grad Celsius heißes Thermalwasser in die Becken der zahlreichen Thermen, die sich Tag für Tag einer regen Besucherzahl erfreuen.

Leukerbad und die umliegenden Regionen

Im Ort Leukerbad hat Gastfreundschaft schon seit vielen Jahren Tradition, jedoch ist der Alltag in den unterschiedlichen Orten der Region Leuk verschieden geprägt. Leuk-Stadt war im Mittelalter das Machtzentrum der Region, was sich heute noch im traditionellen Walliser Ortsbild ablesen lässt. In Albinen, Inden und den Dörfern der Sonnenberge stößt man auf ursprüngliche Walliser Traditionen, die noch heute von den Bewohnern ausgelebt werden. Albinen bietet seinen Besuchern einen atemberaubenden Ausblick über das Rhonetal, während man in Inden eine originalerhaltene Kirchenorgel aus dem 18. Jahrhundert bewundern kann. Varen ist bekannt für die vielen Wein-Kellereien und seine selbst angebauten Pfyfoltru-Weine, die aus Blauburgunder (Pinot Noir) gekeltert werden. In regelmäßigen Abständen werden im Dorf Varen Weinverkostungen sowie Reb- und Kellerrundgänge veranstaltet. Weinkenner sollten sich die Varner Weinwochen, die alljährlich stattfinden nicht entgehen lassen.

Entdecken und Erleben

Egal zu welcher Jahreszeit, Leukerbad ist immer einen Besuch wert. Im Sommer genießen die Gäste das angenehme Wetter bei langen Wanderungen oder Radtouren durch die Natur, während man im Winter die Skipisten und Rodelbahnen rauf- und runterfährt. Der Kurort ist der ideale Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren. Zu Fuß oder auf zwei Rädern lassen sich viele Orte in der Umgebung wie der Kandersteg, Adelboden oder das Daubenhorn und deren malerische Landschaft entdecken. Neben den zahlreichen Radwegen und Wanderrouten ist der 330 Meter lange Erlebnisklettersteig Gemmiwand ein weiteres beliebtes Ausflugsziel für Abenteurer. In den Wintermonaten stehen zahlreiche Winterwanderwege, Ski-Langlaufpisten und Schlittenwege zur Verfügung.

Aktiv-Urlaub in den Bergen

In der Sportarena Snowpark lernen Anfänger und Kinder ihre ersten Schritte auf den Ski-Brettern. Aber die Sportarena bietet weitaus mehr. Ganzjährig haben Gäste die Möglichkeit, an unterschiedlichen Indoor- wie Outdooraktivitäten teilzunehmen. Darunter sind Sportarten wie Schlittschuhlaufen, Curling, Tennis, Squash, das Klettern an Kletterwänden, Minigolf und vieles mehr. Im Bäderdorf selbst gibt es mehrere Pubs, Bars und Clubs zum Tanzen gehen.

Entspannung pur

Abends kehren die Gäste dann erschöpft, aber glücklich in ihre Hotels und Ferienwohnungen zurück und profitieren von den vielseitigen Wellnessangeboten. Selbst in kleineren Hotels kommt das Wellnessprogramm nicht zu kurz. Beim Baden im natürlichen Thermalwasser ist der Muskelkater von der letzten Wanderung schnell vergessen und man kann ganz entspannt für ein paar Stunden die Seele baumeln lassen. Es entsteht der perfekte Ausgleich zwischen Sport und Entspannung, der einen Urlaub in Leukerbad so unvergesslich macht. Darüber hinaus locken Schweizer Spezialitäten an jeder Ecke. Auf den Bauernhöfen kann man echten Hobelkäse probieren und in der Berghütte gibt es zum Aufwärmen ein leckeres Käse-Fondue. Die rustikalen Lokale und Restaurants vermitteln eine gemütliche Wohlfühl-Atmosphäre, bei der sich die typisch alpine Küche genüsslich verspeisen lässt. Zu den traditionellen Gerichten der Region zählt der Walliser Teller, der sich aus Walliser Trockenfleisch, Trockenwurst, Rohschinken und Walliser Käse zusammensetzt. Dazu wird meist Roggenbrot gereicht. Andere typische Schweizer Speisen sind beispielsweise Raclette, Rösti und das süße Gebäck Merengues.

Preisspanne

ab ‎67 CHFbis ‎426 CHF