Hotels in Murten, Schweiz

  • Umfangreiche Hotelsuche für Murten im Web
  • Günstiges Hotel in Murten finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Hotels - Murten

Murten – Ein historisches Kleinod direkt am See

Am einen Ufer in den Murtensee steigen, das Gewässer überqueren und auf der anderen Seite den Lac de Morat verlassen – in der Schweiz ist das genau an der Sprachgrenze zwischen Deutsch und Französisch möglich. Doch Murten überzeugt nicht nur durch seine Zweisprachigkeit. Mit einer vollständig erhaltenen mittelalterlichen Wehranlage und Musikveranstaltungen zieht die Gemeinde zahlreiche kulturinteressierte Gäste Jahr für Jahr an. Mit zusätzlichen Sportveranstaltungen und dem Erholungsangebot am See bietet Murten vielfältige Attraktionen für Jung und Alt.

Der Murtensee als wichtiger wirtschaftlicher Faktor

Nur etwa 30 Kilometer von der schweizerischen Hauptstadt Bern und 15 Kilometer von der Kantonshauptstadt Freiburg entfernt, befindet sich die Gemeinde Murten am Ufer des gleichnamigen Sees im Westen der Schweiz. Murten, das an der Grenze zum frankophonen Teil der Schweiz auch als Morat bekannt ist, erstreckt sich über knapp zwei Kilometer am Ufer des Murtensees und beheimatet mit seinem mittelalterlichen Ortskern auf einem Hochplateau in Seenähe sowie einigen Dörfer im Umfeld etwa 8.000 Einwohnern. Der Murtensee nimmt dabei für die Bevölkerung eine wichtige Rolle ein. Trennt er einerseits an dieser geographischen Linie den deutschsprachigen vom französischsprachigen Teil der Schweiz, ist er besonders aus wirtschaftlicher Hinsicht ein wichtiger Faktor. Neben der Fischerei gilt er heute als Naherholungsgebiet und wichtiger Faktor im Tourismus. Vom Badetourismus bis hin zu Schifffahrten auf dem Murtensee sowie den durch Zu- und Abläufe verbundenen Bielersee und Lac de Neuchâtel verdankt die Gemeinde Murten dem See einen touristischen Aufschwung, der sich in der Entstehung von Hotels und Restaurants am Ufer zeigt.

Die Historie des Mittelalters in Murtens Altstadt hautnah erleben

Neben dem Murtensee ist die Gemeinde ebenfalls für ihre historische Altstadt bekannt, in der verschiedenste kleine Hotels ihren Gästen einen Einblick in die weitreichende Geschichte Murtens gewähren. Als mittelalterliche Stadt, die im Jahre 1177 von dem schwäbischen Fürstengeschlecht der Zähringer neu gegründet wurde, besitzt sie noch bis heute eine erhaltene und restaurierte Ringmauer, die aus dem 13. bis 17. Jahrhundert stammt. Weitere Highlights sind die zwölf Türme der Stadtmauer sowie der im südlichen Teil teilweise begehbare Wehrgang. So erhalten Gäste die Gelegenheit Geschichte hautnah zu erleben, wenn sie sich auf dem Gang in über acht Metern Höhe zwischen den Mauertürmen bewegen und mit Blick auf die Altstadt sich das mittelalterliche Leben Murtens vorstellen. Eine weitere berühmte Sehenswürdigkeit der Gemeinde ist das im 13. Jahrhundert errichtete Schloss, dessen Außenmauern in die Stadtbefestigung integriert sind. Durch stetige bauliche Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte können heute von Spätgotik und Spätrenaissance bis hin zum Barock verschiedenste Baustile beobachtet werden, die dem Gebäude ein einzigartiges Äußeres verleihen.

Von Amateuren bis hin zu Profis – Murten ist sportlich

Auch für Sportbegeisterte besitzt Murten seine Vorzüge. Bereits seit 1933 findet jährlich im Oktober der Murtenlauf statt, der an die Schlacht bei Murten aus dem Jahre 1476 erinnert, die damals zwischen den Eidgenossen und den Burgundern stattfand. Bei diesem Event absolvieren über 7.000 Teilnehmer die 17 Kilometer lange Strecke in die Kantonshauptstadt Freiburg, die an die Legende des Murtenläufers anknüpft, der nach der siegreichen Schlacht die freudige Botschaft überbrachte und anschließend zusammenbrach und starb. Ein ebenso bekanntes Sportevent, das jedes Jahr in Murten stattfindet und Besucher von nah und fern anzieht, ist der Seelandtriathlon, bei dem sich Sportler im Murtensee in verschiedenen Distanzen in der Kombination von Schwimmen, Fahrradfahren und Laufen messen. So kommen Reisende auch jeden September in den Genuss, das bunte sportliche Treiben in der Gemeinde zu beobachten oder selber ins Geschehen einzugreifen. Zudem bietet der Ort für Hobbysportler auch Fußball- und Tennisplätze, ein Hallenbad sowie eine Squashhalle.

Vielfältige kulturelle Highlights

Wenn sich international bekannte Musikkünstler die Klinke in die Hand geben, dann ist in Murten wieder Sommer und tausende begeisterte Fans und Musikfreunde feiern zwei Tage lang das Stars of Sounds-Festival direkt am Murtensee, das erst seit 2015 existiert, aber stetig größer und bekannter wird. Auch für Liebhaber der klassischen Musik findet in Murten eine besondere Veranstaltung statt. Die Sommerfestspiele oder Murten Classics dauern mehrere Wochen an und ziehen zahlreiche Gäste aus dem In- und Umland an. Die Gemeinde Murten hat jedoch noch weitere kulturelle Highlights zu bieten. So begeistert das Murten Licht-Festival jeden Januar zahlreiche Bewohner und Reisende, die künstlerische Inszenierungen an historischen Gebäuden, auf Straßen sowie auf dem See bewundern können. In diesem Fall können von den Zimmern mit Seeblick der Hotels in Murten sogar die Illuminationen vom Fenster oder vom Balkon aus beobachtet werden.

Preisspanne

ab ‎104 CHFbis ‎197 CHF