Hotels in Verbier, Schweiz

  • Umfangreiche Hotelsuche für Verbier im Web
  • Günstiges Hotel in Verbier finden!
  • Zum idealen Preis buchen!
Lade Daten
Mehr Hotels anzeigen
Hotels - Verbier

Verbier – mehr als nur Wintersport

Verbier ist bekannt als der Ort für Wintersport in der Schweiz schlechthin. Und das zu Recht – unzählige Pisten und Angebote locken Ski- und Snowboardfahrer. Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass man auch außerhalb der Skisaison den Ort und die Umgebung genießen kann. Mit nur etwas mehr als 3000 Einwohnern stellen die Urlauber den Großteil des auf 1490 Metern Höhe gelegenen Ortes dar. Dabei haben sie eine große Auswahl an verschiedenen Hotels und Pensionen in unterschiedlichen Kategorien.

Das Wintersportparadies schlechthin

Verbier gehört zum 4-Vallées-Wintersportgebiet, welches als das größte Skigebiet der Schweiz gilt. Ganze 410 Kilometer kann man auf den zahlreichen Pisten abfahren. Von der Spitze der Berge genießt man ein herrliches besonderes Panorama. Vom Hotel aus ist keine lange Anreise nötig, bevor der Spaß auf der Piste losgehen kann. Durch viele Ski- und Snowboardschulen können auch Anfänger viel lernen und ihren Aufenthalt in Verbier genießen. Jedoch ist das Wintersportangebot in dem Ort nicht auf Ski und Snowboard beschränkt. Auch Heliski und Freeriding sind möglich – Erlebnisse, die man wohl niemals vergessen wird. Hierbei wird man in einem Helikopter bei einem spektakulären Flug auf den Gipfel eines Berges gebracht, um von dort aus ohne markierte Pisten in traumhaft pulvrigem Schnee die Abfahrt zu genießen. Auf den zahlreichen Routen ist auch das Variantenskifahren möglich, Verbier ist hierfür weltberühmt. Zudem ist es möglich, auf Langlaufloipen und auf Schneeschuhen die schöne Natur in der Umgebung zu genießen. Für den Familienspaß ist auch es auch lohnenswert, die längste Schlittenpiste der Schweiz zum Rodeln zu nutzen, was ein Spaß für Jung und Alt ist.

Mehr als nur Wintersport: Kunst und Kultur in Verbier

In Verbier gibt es nicht nur den Wintersport, sondern auch eine ganze Menge Kultur zu erleben. Mehrere Galerien haben sich auf zeitgenössische Kunst, Fotografie und Schmuck spezialisiert. Dies sind perfekte Orte, um den Anblick verschiedener Kunstwerke zu genießen und vielleicht sogar ein Stück davon als Andenken an einen erlebnisreichen Urlaub mit nach Hause zu nehmen. Auch das Angebot an Museen in Verbier sollte man nicht unterschätzen. Das von einer aus New York stammenden Künstlerin gegründete Museum und Skulpturenpark Fondation 3-D lehrt die Besucher über zeitgenössische Kunst und Kultur. Auch sehenswert ist eine traditionelle Glockenschmiede, die Forge Oreiller. Aus dem 19. Jahrhundert stammend, wurden früher hier zahlreiche Kuhglocken hergestellt. Heute kann man mehrere Hundert traditionelle Gegenstände bestaunen. Weiterhin gibt es ein Specksteinmuseum, ein Gletschermuseum, ein historisches Baudenkmal mit einer Sägerei und Apfelpresse sowie das Musée De Bagnes, ein Ort, der zeitgenössische Kunst mit Landschaftsgestaltung verbindet und die Beziehung des Menschen zu seiner Umwelt in den Mittelpunkt des Geschehens setzt.

Zahlreiche Aktivitäten auch im Sommer und Herbst

Im Sommer lockt Verbier mit seiner atemberaubenden Lage und idyllischen Natur in der Umgebung besonders Wanderfreunde und Radfahrer. Auf zahlreichen vorgegeben Routen, die insgesamt über 500 Kilometer lang sind, gelangt man in nur wenigen Minuten vom Hotel in tiefgrüne Wälder, auf menschenleere Kuhweiden, zu glasklaren, türkisfarbenen Bergseen und hat dabei immer das Panorama der atemberaubenden Alpen in Sicht. Auch Mountainbike-Fahrer kommen hier auf ihre Kosten. Auf teils steilen Wegen geraten sie zu traumhaften Orten – und ins Schwitzen! Wem das noch zu langweilig ist oder wer noch mehr will, hat in Verbier viele Möglichkeiten. Mit einigen Anbietern kann man Gleitschirmfliegen und Fallschirmspringen und sich einen unvergesslichen Adrenalinkick holen, während man das Panorama genießt. Eine schönere Landschaft als die herrlichen Berge, um sie von oben zu bestaunen, gibt es wohl kaum. Auch Kletterer kommen hier auf ihre Kosten. Ob an natürlichen Felsen oder an künstlich angefertigten Kletterwänden gilt: Helm auf, sichern, anstrengen und sich dann von einem tollen Ausblick belohnen lassen. Viele weitere Angebote gibt es auch zum Golf- und Tennisspielen, zum Rennrad- und Motorbikefahren und um beim Yoga zu entspannen und den Kopf frei zu bekommen. Informationen hierzu bekommt man in allen Hotels.

Zu jeder Jahreszeit ist etwas los

Regelmäßig finden in dem schönen Schweizer Ort auch verschiedene Veranstaltungen und Events statt. Jeder kann beispielsweise bei einer geführten Ortserkundung mitmachen, bei der man viel über die Geschichte und die vielen kleinen Gassen erfährt. Ein tolles Erlebnis ist auch die Fackelabfahrt, bei der mit Fackeln und auf Skiern in der Dunkelheit ein ganz besonderes Ambiente erzeugt wird. Die Holzwerkstatt und die Einführung in das Ponyreiten richten sich besonders an Kinder, die hierbei ihre Fähigkeiten erweitern und ihre Kreativität ausleben können. Zu weiteren Events, die es sich zu besuchen lohnt, gehört beispielsweise das Polaris Festival. Hier kann man drei Tage lang Elektromusik genießen und bekannten Musikern zujubeln. Für die Klassikliebhaber ist eher das Verbier Festival geeignet, welches jedes Jahr über 40 000 Besucher anzieht. Hier kann man die virtuosen Fähigkeiten von bekannten Künstlern der klassischen Musik bewundern. Zu den sportlichen Events gehören die verschiedenen Arten des Ultra Trails, welche meist von Verbier nach St. Bernard führen und für Personen unterschiedlicher Trainingszustände angeboten werden.

Preisspanne

ab ‎55 CHFbis ‎895 CHF

Top Hotels

Attraktionen - Verbier