Hotels Ovronnaz | Finde & vergleiche grossartige Angebote auf trivago

Hotels in Ovronnaz (Wallis, Schweiz)

Hotels in Ovronnaz

Entdecke günstige Hotels in Ovronnaz, Schweiz. Vergleiche Hotelangebote auf trivago und finde Dein Traumhotel.

  • Umfangreiche Hotelsuche für Ovronnaz im Web
  • Günstiges Hotel in Ovronnaz finden!
  • Zum idealen Preis buchen!

Ovronnaz – Ein ganzjähriger Traum für Naturliebhaber

Ob im Sommer oder im Winter – Ovronnaz überzeugt durch seine exklusive Lage inmitten der Natur der Berner Alpen und dessen traumhafte alpine Landschaft. Mit Skipisten im Winter sowie zahlreichen Wanderwegen im Sommer bietet die Region Abwechslung und Aktivitäten für Naturliebhaber und eignet sich durch seine ruhige Lage besonders für Familien und Erholungssuchende. Doch es sind nicht nur die Berge, auch das grüne Rhônetal, das sich bis zum Genfersee erstreckt, zeigt die Vielfalt der Schweizer Alpen, die Besucher in und um Ovronnaz erkunden können.

Der Ferienort in den Bergen des Schweizer Südwestens

Im französischsprachigen Südwesten der Schweiz gelegen, befindet sich der kleine Ferienort Ovronnaz, der zur politischen Gemeinde Leytron gehört. Durch seine Höhenlage an den Hängen der Berner Alpen, deren höchster Gipfel der Grand Muveran mit 3.051 Meter Höhe über dem Meeresspiegel ist, grenzt sich die Lage somit deutlich von den benachbarten Gemeinden Chamoson, Riddes, Saillon und Fully und der nächsten Großstadt Sion ab. Diese liegen deutlich tiefer im Tal des Flusses Rhône, der im Deutschen auch als Rotten bekannt ist. Der Norden und Nordwesten von Ovronnaz sind ebenfalls durch hohe Gebirgsketten mit Gipfeln von bis zu 3.000 Metern Höhe gekennzeichnet, nur entlang des Flusslaufes befindet sich Zivilisation mit zahlreichen kleineren Städten. Der Rhône folgend erreicht man etwa 30 Kilometer nordwestlich des kleinen Ferienortes mit der bekannten Stadt Montreux das Ostufer des Lac Leman, des Genfersees, und damit ebenfalls die Grenze zu Frankreich.

In Thermalbädern mit Panoramablick die Seele baumeln lassen

Durch die Lage des Ferien- und Kurortes auf einer südexponierten Hangebene ist Ovronnaz bei erholungssuchenden Reisenden besonders beliebt. Vergleichsweise viele Sonnenstunden, klare alpine Bergluft und ein Blick auf zerklüftete Berghänge auf der einen sowie das Rhônetal auf der anderen Seite lassen die Herzen der Urlauber höher schlagen. Als Kurort bietet Ovronnaz zudem drei bekannte 32 bis 35 Grad Celsius warme Thermalbäder, von denen zwei das Entspannen an der frischen Luft garantieren. Ob Besucher die alpine Atmosphäre in einem der Hotels und Pensionen des Ortes genießen oder im Thermalbadezentrum Thermalp les Bains bei einem umfassenden Wellness-Programm die Seele baumeln lassen möchten – Ovronnaz bietet das Komplettpaket.

Indian Summer in Ovronnaz

Ovronnaz und die Region rund um den Ort bieten für Sommerurlauber ein schier endloses Netz an Wanderwegen durch Rebberge, über Alpwiesen, zu nahegelegenen Seen bis hin in die Bergwelt der Gebirgsmassive der Berner Alpen. Doch nicht nur Wanderer stellen sich den Herausforderungen der Berge. Unterschiedliche Mountainbikestrecken bieten abenteuerlustigen Radfahrern zahlreiche Gelegenheiten, die Natur zu genießen, sich in Wagnisse zu stürzen und die Beinmuskulatur zu beanspruchen. Und wer Abenteuer ohne größere Anstrengungen auf sich nehmen möchte, kann auf Mountaintretrollern wagemutig die Bergpfade hinunterfahren. Eine ganz besondere Atmosphäre bietet dabei der Herbst in der Region um Ovronnaz. Das Laub verfärbt die Landschaft in allen möglichen Gelb- bis Rottönen und lässt die Umgebung wie im Indian Summer leuchten. Ovronnaz bietet jedoch nicht nur für Erwachsene besondere Erlebnisse in der Natur. Auch die kleinen Gäste kommen auf ihre Kosten, wenn sie auf dem Lucky Luke-Spielpfad auf den Spuren des Comic-Helden wandeln und die Umgebung wie im Wilden Westen kennenlernen oder im Mini Zoo die alpine Tierwelt bestaunen.

Wintersportvergnügen in Ovronnaz

Auch im Winter begeistert die Region um Ovronnaz mit zahlreichen Aktivitäten. Als Wintersportort befindet sich auf einer Höhe von 1.400 Metern bis 2.500 Metern ein eigenes Skigebiet, das insgesamt 30 Pistenkilometer für Ski- und Snowboardfahrer mit zwei Sessel- sowie sechs Skiliften erschließt. Die durchschnittliche Schneehöhe von 159 Zentimetern am Berg sorgt für ein Schneesportvergnügen für die Wintersportler von Dezember bis April, die auf blauen, roten und schwarzen Pisten alle unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade vorfinden. Doch es ist nicht nur für die alpinen Ski- und Snowboardfahrer gesorgt. Freestyler können im Funpark waghalsige Sprünge und Drehungen zeigen, Winterwanderer sowie Schneeschuhläufer finden kilometerlange Trails vor und Langläufer können auf einer Strecke von 25 Kilometern Länge die alpine Landschaft erkunden. Die ortsansässigen Hotels sind dabei überwiegend auf die Bedingungen eingestellt, bieten Skikeller zum Unterstellen des Materials sowie alle notwendigen Informationen zu Skischulen und der Organisation rund um den Skipass an. Wer dabei eine sportliche Pause benötigt, dem ist die herrliche Aussicht von der höchsten Bergstation auf 2.500 Metern auf die Walliser Alpen und auf das Mont-Blanc-Massiv zu empfehlen. So lässt sich am besten das einzigartige Panorama genießen und die besondere Atmosphäre der Ruhe und Naturverbundenheit spüren.

Hotels in Ovronnaz

Diese Hotels könnten Dich auch interessieren ...

Attraktionen - Ovronnaz

Top Reiseziele

Weitere Top Reiseziele