Hotels Brienz | Finde & vergleiche grossartige Angebote auf trivago

Hotels in Brienz (Bern, Schweiz)

Hotels in Brienz

Entdecke günstige Hotels in Brienz, Schweiz. Vergleiche Hotelangebote auf trivago und finde Dein Traumhotel.

  • Umfangreiche Hotelsuche für Brienz im Web
  • Günstiges Hotel in Brienz finden!
  • Zum idealen Preis buchen!

Brienz, Schweiz – Erholung und Abenteuer in Einem

Das schweizerische Brienz im Berner Oberland ist romantisch, charmant und einfach bezaubernd – eine Erholungsoase mitten in den Schweizer Alpen. Mit nur einer Population von rund 3000 Einwohnern vermittelt Brienz das alpine Kleinstadt-Feeling, wonach sich viele Urlauber oft sehnen. Am Fuße des Brienzer Rothorns gelegen und am Ufer des türkisfarbenen Brienzersees ist das Dorf der perfekte Rückzugsort für Bergliebhaber, Sportler und Erholungssuchende. Trotz seiner kleinen Fläche hat Brienz viel zu bieten und verbindet beeindruckende Natur mit liebevoller Dorfstadtidylle und einer traditionsreichen Geschichte. All das bietet immer wieder reizvolle und spannende Momente.

Hauptstadt des Schnitzerhandwerks

Brienz weist eine lange Geschichte und Tradition in der Holzbildhauerei auf. Angefangen mit einfachen Schnitzereien für den Eigengebrauch über Geschenk- und Souvenirartikel für Reisende bis zu geschnitzten Figuren und Tieren hat das Geschäft der Holzbearbeitung in den Jahren des 19. Jahrhunderts für den kleinen Ort Brienz immer mehr an Bedeutung gewonnen. So erreichte das Schnitzerhandwerk im Jahre 1868 seinen Höhepunkt. Über 1000 Schnitzer lebten und arbeiteten zu dieser Zeit in Brienz und Umgebung und waren auf das Zusatzeinkommen, wenn nicht sogar Haupteinkommen, aus der Holzbildhauerei angewiesen. Neben der Herstellung von Sach- und Gebrauchsgegenständen befassten sich die Holzbauer auch mit Skulpturen und Verzierungen von Möbeln. Schnell konnten sich die Schnitzer in Brienz einen Namen machen und wurden neben ihren üblichen Schnitzerei-Anfertigungen für die Tourismusindustrie auch für ihre weiteren hochqualitativen Kunsthandwerke wie beispielsweise Raumvertäfelungen bekannt und geehrt. Im Jahre 1884 wurde daraufhin die erste Holzbildhauerschule mit zehn Schülern in Brienz gegründet. Heutzutage ist sie die einzig verbliebene Holzbildhauerschule in der ganzen Schweiz. Ein Museum für die Holzschnitzerei mit zahlreichen geschnitzten Kunsthandwerken wird wöchentlich von hunderten Touristen besucht und ist eine der vielen Attraktionen der kleinen Stadt. Viele Hotels befinden sich dabei in fußläufiger Entfernung zu der Sehenswürdigkeit.

Erkunden der Bergwelt

Mitten in den Emmentaler Alpen gelegen verfügt Brienz über eine Dampfzahnradbahn, die auf den 2350 Meter hohen Brienzer Rothorn führt. Die Fahrt in der Dampfzahnradbahn, welche die älteste Dampfzahnradbahn in der ganzen Schweiz ist, dauert ungefähr eine Stunde bis der Gipfel des Berges erreicht wird. Oben angekommen kann man eine hervorragende Aussicht auf die übrige Bergwelt genießen- darunter auch bekannte Berge wie Eiger, Mönch und Jungfrau. Wanderer werden sich über die zahlreichen Wanderwege von verschiedenen Längen auf und rund um das Brienzer Rothorn freuen. In der Winterzeit ist der Berg Teil des Skigebietes Sörenberg. Skifahren kann man in Brienz aber nicht nur auf dem Rothorn, sondern auch bei der Lichtung Axalp. Das Skigebiet Axalp ist mit seinen 15 Kilometern Pistenlängen zwar vergleichsweise klein, dafür aber überschaubar und sehr bekannt für seine Familienfreundlichkeit. Mit Blick auf den Brienzersee kann man hier entspannt die Pisten herunterfahren – keine Spur von dem Trubel, den man in größeren Skigebieten gewohnt ist. Neben den Hotels im Tal von Brienz bieten sich hier auch Unterkünfte direkt auf der Axalp an. Vor allem Skihütten und Gruppenunterkünfte sind dort anzufinden sowie aber auch das ein oder andere Hotel.

Badespaß und Abenteuerlust am Brienzersee

Brienz hat nicht nur eine wunderschöne Bergwelt zu bieten, sondern natürlich auch den Brienzersee. Der See ist bekannt für seine türkisblaue Farbe und gilt zudem als einer der saubersten Seen der Schweiz. Ob Schwimmen, Kajak fahren oder einfach eine Bootstour in Richtung Sonnenuntergang – der See ermöglicht eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten von purer Entspannung bis zum Adrenalinkick. Die vielen Naturstrandbäder laden besonders im Sommer zur Erholung ein und sind mit den Badewiesen und Schwimmbädern direkt am Ufer des Sees ein Spaß für die ganze Familie. Für alle, die etwas mehr Abenteuer lieben und auch im Sommer nicht ganz auf das Skifahren verzichten wollen, stellt Wasserski und Wakeboarding genau die richtige Alternative dar. Ein weiteres Naturerlebnis, welches man auf keinen Fall in Brienz verpassen sollte, sind die Giessbachfälle. Über 14 Stufen und mehrere hundert Meter Höhenunterschied münden die beeindruckenden Giessbachfälle schließlich in den Brienzersee. Um die Wasserfälle näher bestaunen zu können, bieten sich die vielen Spazier- und Wanderwege in unmittelbarer Nähe zu den Fällen an. Die Giessbachbahn, die älteste Standseilbahn Europas, bringt Besucher zudem nach ganz oben zu den Wasserfällen. So können die Fälle auch von oben in ihrer ganzen Pracht betrachtet werden. Wer hier inmitten der Wälder, Berge und Wiesen eine Unterkunft oder ein Hotel sucht, wird mit dem historischen Grandhotel Giessbach nicht enttäuscht werden. Das unter Denkmalschutz stehende Hotel ist weltweit für seine schlossartige Architektur bekannt.

Ein romantisches Dorf mit Flair

Der alte Dorfteil von Brienz ist das Vorzeigebild einer alpinen Kleinstadt. Die Gassen des Dorfes sind geschmückt mit Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert, die den alpinen Landhausstil widerspiegeln. Berühmt ist vor allem die Brunngasse in Brienz. Nicht umsonst gilt sie als die schönste Gasse Europas, denn sie ist umgeben von wunderschön gepflegten und historischen Alpenhäusern. Neben Restaurants und Lokalen hier im Herzen des Dorfes findet man auch einige Hotels und Ferienwohnungen. Auch Zeichen der traditionellen Geschichte der Holzschnitzerei sind überall in der Stadt wiederzufinden. So befinden sich in vielen Häusern in der Stadt sogar heute noch Werkstätten für die Holzbildhauerei. Zum Flair der Stadt trägt weiterhin auch die reformierte Kirche von Brienz zu. Mit über 900 Jahren ist sie eines der ältesten Gebäude der Stadt und befindet sich auf einer kleinen Anhöhe mit gutem Blick auf den Brienzersee und den Rest der Stadt.

Hotels in Brienz

Diese Hotels könnten Dich auch interessieren ...

Attraktionen - Brienz

Top Reiseziele

Weitere Top Reiseziele